Kartoffel-Sellerie-Suppe mit Thymian-Äpfeln

Mit diesem Rezept zeigen wir Ihnen, dass man auch mit einer vegetarischen Variante ein richtig festliches Essen auf den Tisch zaubern kann.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffel-Sellerie-Suppe mit Thymian-Äpfeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Wenn es weniger/mehr Gäste sind

Weniger Gäste: Das Rezept in ½ Menge zubereiten.

Mehr Gäste: Das Rezept in 1½-facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 203 kKalorien
  • 849 kJoule
  • 3g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 15g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2016, S. 22

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden. Den Lauch rüsten, gründlich spülen und in feine Ringe schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die erste Portion Butter (1) erhitzen. Den Lauch darin andünsten. Kartoffeln, Sellerie, Noilly Prat oder Weisswein sowie Gemüsebouillon beifügen und alles aufkochen. Dann die Suppe zugedeckt 20–25 Minuten leise kochen lassen, bis die Kartoffeln und de Sellerie weich sind.

Schritt 3

Den Rahm zur Suppe geben und diese mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Nochmals aufkochen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und wenn nötig leicht hacken. Die Äpfel ungeschält vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in dünne Schnitze schneiden.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne die zweite Portion Butter (2) erhitzen. Die Apfelschnitze hineingeben, mit ½ des Thymians bestreuen und etwa 3 Minuten weich dünsten. Beiseitestellen.

Schritt 6

Kurz vor dem Servieren die Suppe nochmals gut aufkochen und 3–4 Minuten leicht kochen lassen.

Schritt 7

Zum Servieren die Suppe in vorgewärmte tiefe Teller oder Tassen anrichten. Die Thymian-Äpfel darauf verteilen und mit dem restlichen Thymian bestreuen.