Kräuter-Cannelloni auf Tomatencreme

Feine Cannelloni in sämiger Sauce. Das macht Stimmung auf dem Mittagstisch!

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kräuter-Cannelloni auf Tomatencreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Cannelloni:
Tomatencreme:
Zum Überbacken:
Einkaufsliste senden
Wenn es weniger/mehr Gäste sind

Weniger Gäste: Das Rezept in ½ Menge zubereiten.
Mehr Gäste: Das Rezept in 1½-facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 502 kKalorien
  • 2100 kJoule
  • 24g Eiweiss
  • 31g Fett
  • 28g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2016, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Für die Füllung das Basilikum und die Petersilie hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Ricotta, dem Mascarpone und dem Parmesan verrühren und die Masse herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Jeweils 1 Teigblatt entrollen und in 4 Stücke schneiden (ca. 15 x 12 cm). Etwas Füllung auf den unteren Teil eines Teigblattes geben. Das obere Ende mit Wasser befeuchten, dann das Blatt aufrollen. Die Cannelloni nebeneinander in eine gut ausgebutterte Gratinform legen. Wenn nötig kühl stellen.

Schritt 3

Für die Tomatencreme die Champignons rüsten und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 4

In einer Pfanne die Butter erhitzen. Champignons, Schalotten und Thymian darin andünsten. Das Tomatenpüree beifügen und kurz mitdünsten. Den Wein dazugiessen und alles fast vollständig einkochen lassen. Dann die Bouillon und den Tomatensaft beifügen und alles wiederum gut zur Hälfte einkochen lassen.

Schritt 5

Mascarpone und Rahm verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Zur eingekochten Sauce geben und aufkochen. Die Tomatencreme mit dem Stabmixer gut durchmixen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Wenn nötig kühl stellen.

Schritt 6

Gut ½ Stunde vor dem Überbacken die Cannelloni und die Sauce aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Zutaten wieder Zimmertemperatur annehmen können. Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

Schritt 7

Zum Überbacken den Rahm steif schlagen. Den Parmesan unterziehen und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Die Cherrytomaten waschen, dabei allfällige Stiele an den Tomaten belassen. Die Cherrytomaten in eine kleine ausgebutterte Form, die neben den Cannelloni Platz hat, geben.

Schritt 8

Unmittelbar vor dem Backen die Rahm-Käse-Mischung über die Cannelloni verteilen. Sofort in den 220 Grad heissen Ofen (Umluft 200 Grad) in der Mitte etwa 20 Minuten goldbraun überbacken. Nach 10 Minuten Backzeit die Cherrytomaten neben den Cannelloni einschieben.

Schritt 9

Zum Anrichten die Tomatencreme nochmals sehr gut aufkochen. In die Mitte von vorgewärmten Tellern geben, darauf je 1–2 Cannelloni anrichten und mit den Cherrytomaten garnieren. Die Cannelloni sofort servieren.

Die Kräuter-Cannelloni können auch mit getrockneten Kräutern (z. B. italienische Kräutermischung) zubereitet werden. Diese müssen allerdings eher zurückhaltend dosiert werden. Ebenfalls gut geeignet ist Rucola, den man für die Füllung mittelfein hackt. Die Tomatencreme ist übrigens auch eine hervorragende Sauce zu Teigwaren aller Art.