Lattichsalat mit Dörrtomaten-Vinaigrette und Knusper-Feta

Die Bitterstoffe im Milchsaft des Lattichs wehren Fressfeinden und Schädlingen ab. Für uns bestimmen sie den Wohlgeschmack des Gartensalates.

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lattichsalat mit Dörrtomaten-Vinaigrette und Knusper-Feta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Feta:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 543 kKalorien
  • 2271 kJoule
  • 15g Eiweiss
  • 43g Fett
  • 21g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 02 | 2015, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Die Lattichblätter bis auf das Herz auslösen, gründlich kalt spülen und trockenschleudern. Blätter und Herz in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Dörrtomaten in Streifen schneiden. Mit dne Pinienkernen, dem Essig, der Bouillon, dem Salz und reichlich Pfeffer in einen hohen Becher geben. Mit dem Stabmixer mittelfein pürieren. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 3

Den Feta in 8 Stücke schneiden. In einem tiefen Teller das Ei gut verquirlen. In einem zweiten Teller das Mehl, in einem weiteren das Paniermehl bereitstellen. Den Feta zuerst im Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl gut abschütteln, dann durch das Ei ziehen und zuletzt im Paniermehl wenden, dabei die Panade leicht andrücken.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Fetastücke darin bei mittlerer Hitze beidseitig insgesamt 3–4 Minuten goldbraun braten.

Schritt 5

Inzwischen den Salat mit der Dörrtomaten-Vinaigrette mischen und in tiefen Tellern anrichten. Den Feta darauf verteilen und den Salat sofort servieren.

Diese Vinaigrette lässt sich gut auf Vorrat zubereiten, also gleich die 3- bis 4-fache Menge mischen. Sie passt gut zu allen kräftigen Blattsalaten.