Stifado (Griechisches Rindsragout)

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Stifado (Griechisches Rindsragout) zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Schalotten
  • 800 g Rindsragout
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • Olivenöl oder Bratbutter zum Anbraten
  • 2.5 dl Rotwein
  • 400 g Pelatitomaten aus der Dose
  • 1 Stange Zimt
  • 4 Stück Gewürznelken
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Schmoren je nach Pfannengrösse 1 1/2 -2 dl Rotwein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Schmoren 1 dl Rotwein verwenden. Ragout evtl. im Dampfkochtopf zubereiten, das verkürzt die Garzeit (45-60 Minuten).

Nährwert

Pro Portion
  • 416 kKalorien
  • 1740 kJoule
  • 11g Kohlenhydrate
  • 46g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Die Schalotten schälen, jedoch ganz belassen.

Schritt 2

Das Rindsragout mit Salz und Pfeffer würzen. In 2-3 Portionen in heissem Olivenöl oder Bratbutter anbraten. Zuletzt alles Fleisch wieder in die Pfanne geben. Den Rotwein dazugiessen und alles während 3-4 Minuten kräftig kochen lassen.

Schritt 3

Nun die Pelatitomaten mitsamt Saft, Zimt und Nelken beifügen. Die Schalotten auf das Fleisch legen und alles leicht salzen sowie pfeffern. Den Stifado zugedeckt auf kleinem Feuer je nach Fleischqualität 2-2 1/2 Stunden weich schmoren; das Fleisch soll so mürbe sein, dass es mit einer Gabel zerteilt werden kann. Wichtig: Wenn möglich nicht umrühren, sonst zerfallen die Schalotten.