Kochschule

Backen – Zutaten temperieren

Backen – Zutaten temperieren

Bei Rührkuchen gilt, dass alle verwendeten Zutaten Zimmertemperatur haben sollen, damit sie sich optimal verbinden können. Die Zutaten müssen deshalb rechtzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden.

Geht dies einmal vergessen, legt man z. B. die Eier in warmes Wasser, damit sie die richtige Temperatur schnell erreichen. Zu kalte Butter schneidet man in kleine Stücke und schiebt sie entweder kurz in die Mikrowelle oder wärmt sie auf einem Heizkörper vor.