Kochschule

Essig aromatisieren

Essig aromatisieren

Man kann einen neutralen Weissweinessig mit dünn abgeschälter Zitronen- oder Orangenschale, Gewürzen wie Vanille, Zimt, Pfeffer usw. oder auch mit Kräutern aller Art und klein geschnitten Früchten aromatisieren. Bei Kräutern, Gewürzen und Zitruschalen den Essig leicht erwärmen, damit er das Aroma besser annimmt. Den Essig 4–6 Wochen in einem grossen Einmachglas oder Topf an einem kühlen Ort ziehen lassen. Für einen Fruchtessig die Früchte gut waschen, in Stücke schneiden und mit dem Essig mischen. Ebenfalls 4–6 Wochen ziehen lassen. Anschliessend den Essig durch ein Sieb giessen und in Flaschen füllen.

Foto: istockphoto.com