Kochschule

Zu wenig Sauce

Zu wenig Sauce

Für die einen ist es gar nicht nötig, für die anderen kann es aber kaum genug haben – Sauce zu einem Stück Fleisch. Was aber, wenn es einmal zu wenig Sauce hat?
Dann können Sie diese wie folgt verlängern: 1 kleine Zwiebel sowie 1–2 Knoblauchzehen fein hacken, in Butter andünsten, je nach Saucentyp mit 1 dl Weiss- oder Rotwein (es geht auch Noilly Prat, Portwein oder Marsala) sowie 2 dl Gemüsebouillon ablöschen, und auf etwa 1dl einkochen lassen. Nach Belieben 1 dl Rahm oder kalt angerührte Stärke zum Binden beifügen, die Sauce nochmals 1–2 Minuten kochen lassen und je nach Grundsauce mit dem Stabmixer fein pürieren.