Kochschule

Zubereitung von Flans

Zubereitung von Flans

Wichtige Punkte für die Zubereitung von Flans:

1. Grundmasse

Die Grundmasse von Flans besteht immer aus Milchprodukten oder Käse sowie Eiern bzw. aus püriertem Gemüse oder Früchten und Eiern. Flans kann man sowohl pikant als auch süss zubereiten.

2. Förmchen

Zum Garen benötigt man keine speziellen Förmchen. Man kann auch ofenfeste Tassen oder Gläser, Muffinsförmchen oder Silikonformen verwenden.

3. Vorbereiten der Förmchen

Die Förmchen werden leicht mit Butter oder Öl ausgestrichen, damit sich die Flans nach dem Garen leichter herauslösen lassen.

Vorbereiten der Förmchen

4. Förmchen füllen

Die Förmchen immer nur zu etwa zwei Dritteln mit der Masse füllen, da diese beim Garen noch etwas aufgeht.

5. Garprobe

Gar sind Flans, wenn die Masse stichfest ist und sich stürzen lässt. Überprüfen lässt sich das durch Fingerdruck – die Masse gibt nur noch leicht nach, lässt sich aber nicht eindrücken – oder durch die Nadelprobe, wie man sie vom Kuchenbacken her kennt.