Kochschule

Zucker caramelisieren

Zucker caramelisieren

Bei der Zubereitung von Caramel muss man sich in Geduld üben, indem man den Zucker nicht auf höchster Hitzestufe schmelzen, sondern auf mittlerem Feuer langsam braun werden lässt. Zudem darf man erst umrühren, wenn der Zucker fast vollständig geschmolzen ist, sonst entstehen griessige Klümpchen, die nicht mehr caramelisieren.

Wird Zucker zum Caramelisieren mit 3-4 Tropfen Zitronensaft vermischt, wird verhindert, dass sich Knöllchen bilden. Ganz wichtig ist bei diesem Vorgang, dass Zucker nur langsam, das heisst bei mittlerer bis kleiner Hitze, zu Caramel geschmolzen und nicht umgerührt wird. Bei grosser Hitze würde der Zucker verbrennen und bitter schmecken. Wenn der Caramel die gewünschte, cognacähnliche Farbe erreicht hat, die Pfanne vom Feuer ziehen und erst dann weitere Zutaten wie z. B. Rahm beifügen.

Foto: istockphoto.com