Kambly Weihnachtsmarkt - Weihnachtsfreude höchster Qualität

An den beiden ersten Adventswochenenden vom 01. bis 03. Dezember und 08. bis 10. Dezember 2017 sorgt das Emmentaler Dorf Trubschachen für strahlende Momente: Die idyllische Hügellandschaft bietet die stimmige Kulisse für den fünften Kambly Weihnachtsmarkt auf dem Areal des bekanntesten und beliebtesten Schweizer Biscuitherstellers. 26 lichtvoll geschmückte Chalets beherbergen regionale Anbieter von selbstgefertigter Handwerkskunst oder regionalen kulinarischen Köstlichkeiten. Der für jedermann begehbare Laternenweg sowie das vielseitige Rahmenprogramm für Familien sorgen für besinnliche und frohe Weihnachtsstimmung.

Der Kambly Weihnachtsmarkt mit den stilvoll geschmückten Emmentaler Chalets gilt bei qualitätsbewussten Weihnachtsmarkt-Liebhabern als echter Geheimtipp. Klein aber fein präsentiert sich der 2013 erstmals durchgeführte Weihnachtsmarkt rund um das Kambly Erlebnis in Trubschachen im Emmental den Gästen an den ersten beiden Advents-Wochenenden vom 01. bis 03. Dezember und vom 08. bis 10. Dezember 2017.

In den lichtvoll geschmückten Weihnachts-Chalets bieten lokale Aussteller regionale Spezialitäten wie würzig-feinen Emmentaler Glühwein, hausgemachte Entlebucher Pasta, verschiedene Emmentaler Käse-, Fleisch- und Wursterzeugnisse, Teemischungen sowie einheimisches Kunsthandwerk an. Die Besucher dürfen sich auf handgemachte Erzeugnisse höchster Qualität freuen, die von den Herstellern persönlich angeboten werden.

Der 600 m lange Laternenweg lädt die Besucher ein, die Winterlandschaft in Ruhe zu geniessen. Nur ein paar Schritte vom Kambly Weihnachtsmarkt entfernt, weisen jeweils am Freitag und Samstag von 16.00 bis 21.00 Uhr zahlreiche Weihnachts-Laternen den Weg entlang des Flusses Ilfis, wo das plätschernde Wasser und der funkelnde Sternenhimmel rasch den hektischen Alltag vergessen machen. Unterwegs lädt das Lagerfeuer am Fluss zu einer Rast ein und ein wärmender Tee, gekocht über dem Feuer, lässt die Seele erwärmen.

Für strahlende Kinderaugen sorgt das vielfältige Rahmenprogramm mit Kasperlitheater, Lebkuchen verzieren mit den Kambly Maîtres Confiseurs, Weihnachtsschmuck basteln und der Märchenerzählerin, welche im Märli-Chalet im Winterwald die Kinder erwartet.

Das beheizte Gastronomiezelt rundet den Besuch auf dem Kambly Weihnachtsmarkt ab und sorgt für genussvolle Emmentaler Gaumenfreuden. Wer fürs Dessert dem frischen Guetzli-Duft folgt, kann im Kambly Erlebnis rund 100 verschiedene Biscuit-Sorten nach Herzenslust degustieren.

Öffnungszeiten Kambly Weihnachtsmarkt

Freitag, 01.12. und 08.12. 11.00-21.00 Uhr
Samstag, 02.12. und 09.12. 11.00-21.00 Uhr
Sonntag, 03.12. und 10.12. 10.00-17.00 Uhr

Öffnungszeiten Kambly Laternenweg

Freitag, 01.12. und 08.12. 16.00-21.00 Uhr
Samstag, 02.12. und 09.12. 16.00-21.00 Uhr

Anreise

Am bequemsten reisen Besucherinnen und Besucher mit der BLS an den Kambly Weihnachtsmarkt. Stündlich gibt es direkte Zugsverbindungen ab Bern und Luzern.

Abfahrt Ankunft
Luzern XX.57 h Trubschachen XX.44 h
Bern XX.36 h Trubschachen XX.11 h

Mit dem Auto dauert die Anreise ab Bern 40 Min, ab Luzern 50 Min und ab Interlaken 60 Min.

Weitere Informationen

www.kambly.ch/weihnachtsmarkt

Kontakt

Weitere Informationen unter Tel. 034 495 02 22 oder reservation@kambly.ch