Birnenkompott mit Ingwer und Meringue-Rahm

Die leichte Schärfe des Ingwers bildet einen passenden Kontrast zum üppigen Meringue-Rahm und den Birnen.

Birnenkompott mit Ingwer und Meringue-Rahm
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnenkompott mit Ingwer und Meringue-Rahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 444 kKalorien
  • 1857 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 26g Fett
  • 44g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 02 | 2022, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Vanilleschote halbieren, die Samen herausschaben und in eine eher weite Pfanne geben. Den Ingwer, den Apfelsaft, den Zucker und den Zitronensaft beifügen, alles aufkochen und 5 Minuten kochen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in Würfel schneiden und in den Ingwer-Sud geben. Die Birnen zugedeckt je nach Reife 10−20 Minuten bei kleiner Hitze weichkochen lassen. Auskühlen lassen.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen und den Joghurt unterziehen. Bis zum Servieren kaltstellen.

Schritt 4

Die Meringues in grobe Stücke brechen. In einer trockenen Pfanne die Mandelblättchen ohne Fett goldbraun rösten.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Meringues unter den Rahm ziehen. Das Birnenkompott auf Dessertgläser verteilen. Den Rahm darüber geben und mit dem Mandelblättchen bestreuen. Das Kompott sofort servieren.