Fischtatar auf Spinatsalat

Aus frischem Fisch lässt sich mit wenig weiteren Zutaten ein schmackhaftes Tatar zubereiten.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fischtatar auf Spinatsalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

SALAT:
  • 1 Zucchetti klein, jung
  • Salz
  • 80 g Salatspinat
  • 1–2 Esslöffel Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl 2–3 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Fischfilets z.B. Wolfsbarsch, Zander oder Saibling
  • 1 Tomate klein, fest
  • 1 Zweig Basilikum
  • 1/2 Zitronen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden
Wenn es WENIGER/MEHR Gäste sind:

Die Zutaten entsprechend der Gästezahl reduzieren oder vervielfachen.

Nährwert

Pro Portion
  • 95 kKalorien
  • 397 kJoule
  • 9g Eiweiss
  • 5g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2017, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Den Zucchetti ungeschält zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit etwas Salz mischen.

Schritt 2

Den Spinat waschen und trockenschleudern.

Schritt 3

Den Essig mit dem Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl beifügen und alles zu einer cremigen Sauce schlagen.

Schritt 4

Für das Tatar mit den Fingerspitzen über die Fischfilets streichen und, falls Gräten zu spüren sind, diese mit einer Pinzette herausziehen. Die Fischfilets mit einem scharfen, grossen Messer zuerst in Streifen schneiden, dann fein hacken.

Schritt 5

Für das Tatar mit den Fingerspitzen über die Fischfilets streichen und, falls Gräten zu spüren sind, diese mit einer Pinzette herausziehen. Die Fischfilets mit einem scharfen, grossen Messer zuerst in Streifen schneiden, dann fein hacken.

Schritt 6

Die gelbe Schale der halben Zitrone fein abreiben. 1 Esslöffel Saft auspressen, mit Salz und Pfeffer verrühren, dann das Olivenöl unterschlagen. Den Fisch, die Tomate, das Basilikum und die Zitronenschale zur Sauce geben, alles locker mischen und wenn nötig nachwürzen.

Schritt 7

Die Zucchettistreifen auf Küchenpapier trockentupfen. Mit dem Spinat und dem Dressing mischen, auf Tellern verteilen und das Tatar in der Mitte anrichten. Nach Belieben das Tatar mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln. Sofort servieren.