Quinoa-Salat mit Randen und Orange

Nussig, fruchtig und dabei äusserst gesund – ein wahrer Powersalat!

Quinoa-Salat mit Randen und Orange
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Quinoa-Salat mit Randen und Orange zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 547 kKalorien
  • 2288 kJoule
  • 11g Eiweiss
  • 22g Fett
  • 73g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2022, S. 37

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne die Quinoa mit der Bouillon aufkochen, dann zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten bissfest garen. Den Deckel abnehmen und die Quinoa abkühlen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Randen schälen und in kleine Würfel schneiden. Von 1 Orange die Hälfte der Schale fein abreiben. Dann von beiden Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden. Die Orangen auf die Arbeitsfläche setzen und mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden, sodass das Fruchtfleisch frei liegt. Nun über einer Schüssel die Orangenschnitze zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den austretenden Saft in der Schüssel auffangen, ebenso den Saft der übrig bleibenden Trennhäute ausdrücken. Die Orangenfilets würfeln.

Schritt 3

Die Baumnüsse in kleine Stücke brechen oder grob hacken. In einer kleinen Bratpfanne den Zucker schmelzen. Die Nüsse beifügen und bei mittlerer Hitze unter Rühren knusprig braten. Mit Salz und Chilipulver würzen. Auf einen Teller geben.

Schritt 4

Essig, abgeriebene Orangenschale, Konfitüre, Senf, Salz und Pfeffer zum Orangensaft in der Schüssel geben und verrühren, dann das Öl unterschlagen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und beifügen.

Schritt 5

Quiona, Randen und Orangenwürfel zur Sauce geben, sorgfältig mischen und abschmecken. Mit den Baumnusskernen bestreut servieren. Nach Belieben mit Salat garnieren.