Älplermagronen

Das Teigwarengericht mit Kartoffeln, Käse und Zwiebeln darf auf keinen Fall bei einem schweizerischen Menü fehlen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 -5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Älplermagronen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 50 g Butter
  • 300 g Kartoffeln
  • 150 g Käse gerieben, Z.B. ein Bergkäse oder Greyerzer
  • 300 g Maccheroni
  • 2 dl Rahm Zimmertemperatur
  • 3 Stück Zwiebeln gross
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 09 | 2004, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.

Schritt 2

Die Kartoffeln schälen und in kleine, daumennagelgrosse Würfel schneiden.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen.

Schritt 4

Die Kartoffelwürfel und die Maccheroni beifügen und auf mittlerem Feuer unter gelegentlichem Umrühren knapp weich kochen.

Schritt 5

In der Zwischenzeit die Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Die Zwiebelringe auf mittlerem Feuer unter gelegentlichem Wenden goldgelb rösten.

Schritt 6

Die Aelpler-Magronen abschütten, gut abtropfen lassen und in einer vorgewärmten Platte lagenweise mit dem geriebenen Käse und dem Rahm anrichten. Zuletzt die Zwiebelringe darauf verteilen. Sofort heiss servieren.