Amerikanischer Cheesecake

Mit einem Guetzliboden und einer Füllung aus Eiern, Rahm und Frischkäse – das ist der amerikanische Cheesecake.

Amerikanischer Cheesecake
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Amerikanischer Cheesecake zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Kleiner Kuchen: Für eine Springform von 18-20 cm Durchmesser Zutaten halbieren. Der Kuchen hält sich im Kühlschrank 4-5 Tage frisch.

Nährwert

Pro Portion
  • 394 kKalorien
  • 1648 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2003, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Die Guetzli im Cutter mahlen oder in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerbröseln. Die Butter schmelzen. Mit dem Zucker zu den Bröseln geben und gut mischen.

Schritt 2

Den Boden einer Springform von 26 cm Durchmesser mit Backpapier belegen und dieses grosszügig bebuttern. Die Bröselmasse darauf ausstreichen und gut andrücken. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 10 Minuten vorbacken. Herausnehmen. Die Ofentemperatur auf 160 Grad reduzieren.

Schritt 3

Für die Füllung den Frischkäse mit den herausgekratzten Samen der Vanilleschote, dem Zucker, dem Mehl und der Zitronenschale verrühren. Die Eigelb untermischen.

Schritt 4

Rahm und Milch aufkochen und sehr heiss unter die Frischkäsemasse rühren.

Schritt 5

Die Eiweiss mit dem Salz nur leicht schaumig schlagen, da die Masse den Kuchen nicht zu stark in die Höhe treiben soll. Den Eischaum mit dem Schwingbesen kräftig unter die Frischkäsemasse rühren; sie soll die Konsistenz von flüssigem Rahm haben. Die Füllung auf den vorgebackenen Boden geben.

Schritt 6

Den Cheesecake im 160 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 75 Minuten langsam backen. Besonders gut schmeckt der Kuchen, wenn man ihn vor dem Servieren mindestens 12 Stunden ruhen lässt.