Ananasgratin mit Erdbeeren

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ananasgratin mit Erdbeeren zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 407 kKalorien
  • 1702 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2008, S. 19

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Ananas schälen: Blätterschopf und Stielansatz grosszügig abschneiden, die Frucht aufrecht stellen, die Schale in Streifen abschneiden (A) und mit einem Kugelausstecher oder der Spitze eines Sparschälers wenn nötig verbleibende «Warzen» ausstechen (B). Die Ananas in Scheiben und diese in Würfel schneiden (C). In 2 ausgebutterte Portionen-Gratinformen verteilen. Nach Belieben mit Rum beträufeln.

Schritt 2

Die Erdbeeren rüsten und je nach Grösse halbieren oder vierteln (D) und mit Klarsichtfolie zugedeckt in einer kleinen Schüssel aufbewahren.

Schritt 3

Die Zubereitung

Schritt 4

Den Backofen auf 230 Grad Grillstufe vorheizen.

Schritt 5

Den Doppelrahm über die Ananaswürfel verteilen und mit dem Zucker bestreuen (E). Die Gratins sofort – sonst schmilzt der Zucker! – im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte unter dem Grill 8–10 Minuten überbacken, bis die Creme Blasen bildet und der Zucker zu caramelisieren beginnt (F).

Schritt 6

Den Gratin aus dem Ofen nehmen und mit den Erdbeeren garnieren. Sofort servieren.