Ananasparfait mit Himbeersauce

Ananasparfait mit Himbeersauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ananasparfait mit Himbeersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Dose Ananas ungesüsst, (360 g abgetropft gewogen)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Rum
  • 4 Stück Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 2 1/2 dl Rahm
  • 300 g Himbeeren tiefgekühlt
  • 50 g Zucker
  • 1 dl Sherry oder Vin Santo
Einkaufsliste senden
Für weniger/mehr Personen| Die Rezeptzutaten können halbiert oder beliebig vervielfacht werden.
Vorbereiten

Das Parfait kann man gut 1 Woche im Voraus zubereiten. Vor dem Servieren unbedingt aus der Form gestürzt 30 Minuten im Kühlschrank antauen lassen. Die Himbeersauce kann 3-4 Tage im Voraus zubereitet und kochend heiss in ein Konfitürenglas mit Schraubdeckel gefüllt werden; im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwert

Pro Portion
  • 250 kKalorien
  • 1046 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2003, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Die Ananas in kleine Stücke schneiden. Mit dem Stabmixer mitsamt Flüssigkeit aus der Dose pürieren. Durch ein Haarsieb in eine kleine Pfanne passieren. Den Zitronensaft beifügen und alles zur Hälfte einkochen lassen. Mit dem Rum parfümieren und abkühlen lassen.

Schritt 2

Inzwischen kleine Portionenformen oder eine Cakeform mit Klarsichtfolie auslegen; am besten geht dies, wenn man die Folie auf der einen Seite leicht mit Wasser benetzt.

Schritt 3

Eigelb, Zucker und 2 Esslöffel heisses Wasser zu einer fast weissen, dicklichen Creme aufschlagen. Den Rahm steif schlagen.

Schritt 4

Die Ananasflüssigkeit unter die Eicreme rühren, dann sorgfältig den Rahm unterziehen. Die Creme in die vorbereiteten Formen füllen und mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 5

Für die Himbeersauce die Beeren auftauen lassen. Mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Püree mit dem Zucker und dem Vin Santo oder Sherry aufkochen und 5 Minuten lebhaft kochen, dann abkühlen lassen.

Schritt 6

Zum Servieren die Parfaits stürzen; am besten geht dies, wenn man die Form etwa 20 Sekunden in lauwarmes Wasser stellt. Die Klarsichtfolie entfernen und die Ananasparfaits mit der Himbeersauce dekorativ anrichten.