Apfel-Dörrpfaumen-Konftüre mit Zimt

Bevor die ersten frischen Früchte vom Garten in der Küche landen, bereiten wir eine Konfitüre aus ganzjährig erhältlichen Äpfeln, getrockneten Pflaumen und Zimt zu.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 Gläser von etwa 2.5 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apfel-Dörrpfaumen-Konftüre mit Zimt zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 450 g Äpfel
  • 1 dl Zitronensaft
  • 50 g Zucker braun (1)
  • 2 dl Apfelsaft
  • 200 g Dörrpflaumen entsteint
  • 70 g Zucker braun (2)
  • 1 Esslöffel Zimtpulver
Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Verschlossen mindestens 6 Monate.
Geöffnet im Kühlschank aufbewahren.

Erschienen in
  • 04 | 2016, S. 82

Zubereitung

Schritt 1

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Früchte in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.

Schritt 2

In einer Pfanne die erste Portion Zucker (1) goldbraun caramelisieren. Die Äpfel mit dem Zitronensaft beifügen. Dann den Apfelsaft, die Dörrpflaumen, die zweite Portion Zucker (2) und den Zimt dazugeben und alles zugedeckt auf kleiner Stufe 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Gläser gründlich reinigen und heiss ausspülen.

Schritt 4

Die Konfitüre mit dem Stabmixer fein pürieren. Nochmals gut erhitzen und dann sofort in die vorbereiteten Gläser füllen und diese gut verschliessen.

Anstelle der Pflaumen können auch getrocknete Aprikosen verwendet werden.