Apfel-Hefeschnecken-Torte

Exotische Gewürze wie Kardamom und Zimt wurden schon immer gerne für Hefegebäck verwendet – aus gutem Grund!

Apfel-Hefeschnecken-Torte
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT etwa 12 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apfel-Hefeschnecken-Torte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

TEIG:
FÜLLUNG:
  • 100 g Doppelrahm
  • 50 g Demerara- oder Moscovado-Zucker
  • je 1 Teelöffel Kardamom- und Zimtpulver
  • 2 grosse Äpfel , ca. 500 g
  • 2−3 Esslöffel Quittengelee, ersatzweise ein anderes Gelee
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 278 kKalorien
  • 1163 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 11g Fett
  • 38g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 02 | 2022, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig in einer Schüssel die Milch mit der Hefe und der ersten Portion Mehl (1) verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 2

Die weiche Butter, die zweite Portion Mehl (2), den Zucker, die Gewürze und das Salz zum Vorteig geben und mit der Küchenmaschine oder von Hand zu einem glatten Teig kneten. Diesen in der Schüssel zugedeckt nochmals an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 3

Für die Füllung in einer Schüssel den Doppelrahm mit dem Zucker und den Gewürzen verrühren. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel an der Röstiraffel reiben und unter den Doppelrahm mischen.

Schritt 4

Den Boden einer Springform von 24 cm Durchmesser mit Backpapier belegen, den Formenrand aufsetzen, mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.

Schritt 5

Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem Rechteck von 50 x 35 cm auswallen. Die Apfelmasse auf dem Teig verteilen, dabei an der oberen Längsseite einen Streifen von etwa 5 cm frei lassen. Nun den Teig mit der Füllung zum freien Streifen hin aufrollen. Den Teig in 12 gleichmässig grosse Stücke schneiden und diese «Schnecken» mit der Schnittfläche nach oben in die vorbereitete Form setzen. Vor dem Backen zugedeckt nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 6

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 7

Die Apfel-Hefeschnecken-Torte im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 45 Minuten backen. Herausnehmen, die noch warme Torte mit etwas Quittengelee bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.