Apfel-Himbeer-Kuchen mit Streusel

Gefüllt mit Äpfeln und Himbeeren und überbacken mit süssen Streuseln ist dieser Kuchen nicht nur ein Hingucker sondern auch jede süsse Sünde wert.

Apfel-Himbeer-Kuchen mit Streusel
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apfel-Himbeer-Kuchen mit Streusel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

TEIG:
FÜLLUNG:
  • 150 g Himbeeren tiefgekühlt
  • 750 g Äpfel
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 100 g Himbeer- oder Johannisbeergelee
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 355 kKalorien
  • 1485 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 45g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2020, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig nach Belieben die Butter kurz in das Tiefkühlfach legen. Den Boden einer Tarteform oder eines Wähenblechs von 26 cm Durchmesser mit Backpapier belegen. Papier und Rand der Form leicht bebuttern und mit Mehl bestäuben.

Schritt 2

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Puderzucker, dem Vanillepulver sowie dem Salz mischen. Die Butter zuerst im Mehl wenden, dann an der Röstiraffel dazureiben. Alles zwischen den Fingern noch etwas bröseliger reiben. Eigelbe und Wasser verrühren, beifügen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten; ist der Teig noch zu «trocken», wenn nötig 1−2 weitere Esslöffel Wasser dazugeben.

Schritt 3

Etwa ⅔ des Teiges zwischen leicht bemehltem Backpapier etwa 3 mm dick und deutlich grösser als die vorbereitete Form auswallen. Die Form mit dem Teig auslegen, dabei den Rand hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen. 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 4

Den restlichen Teig mit den Mandelblättchen und dem Zucker in eine Schüssel geben und verkneten.

Schritt 5

Die gefrorenen Himbeeren auf eine dicke Lage Küchenpapier setzen und anoder auftauen lassen.

Schritt 6

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in Schnitze schneiden und sofort mit dem Zitronensaft und Zucker mischen.

Schritt 7

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, dabei das grosse Ofenblech auf der untersten Rille einschieben und mit aufheizen.

Schritt 8

Die Äpfel ohne entstandenen Saft kreisförmig in der Form auslegen. Die Himbeeren dazwischen setzen. Das Gelee kurz aufkochen und über die Äpfel träufeln. Den restlichen Teig in Stücke zerzupfen und über die Äpfel verteilen.

Schritt 9

Den Kuchen sofort im 200 Grad heissen Ofen auf dem vorgeheizten Blech 35−40 Minuten backen. Dann in der Form auf einem Kuchengitter erkalten lassen.