Apfel-Kaffee-Kuchen

Dank des Kaffees erhält dieser saftige Apfelkuchen eine komplexe, würzige Note.

Apfel-Kaffee-Kuchen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apfel-Kaffee-Kuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 0,8 dl frisch gebrühter starker Espresso
  • 1 Esslöffel Instantkaffee-Granulat (lösliches Kaffeepulver) (1)
  • 5 mittlere Äpfel , ca. 750 g
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 280 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Instantkaffee-Granulat (lösliches Kaffeepulver) (2)
  • 2 Esslöffel Zucker (1)
  • 150 g Butter
  • 4 Eier
  • 125 g Zucker (2)
Einkaufsliste senden
Süsse Küche

Nährwert

Pro Portion
  • 295 kKalorien
  • 1234 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 37g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2021, S. 68

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform von 26 cm Durchmesser mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.

Schritt 2

Den heissen Espresso mit der ersten Portion Instantkaffee (1) verrühren und abkühlen lassen.

Schritt 3

Inzwischen 4 Äpfel schälen, in Achtel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Mit der Hälfte des Zitronensafts (1 Esslöffel) mischen. Den fünften Apfel schälen, halbieren, entkernen, an der Röstiraffel grob reiben und mit dem restlichen Zitronensaft mischen.

Schritt 4

Das Mehl sieben und mit dem Back - pulver und dem Salz mischen. Die zweite Portion Instantkaffee (2) im Mörser sehr fein zerkleinern und mit der ersten Porti - on Zucker (1) mischen.

Schritt 5

Die Butter mit der zweiten Portion Zucker (2) zu einer sehr hellen, luftigen Creme aufschlagen. Die Eier einzeln und nacheinander unterschlagen. Die Mehlmi - schung mit dem abgekühlten Espresso und den Apfelraspeln rasch unter die Creme rühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Die Apfelspalten darauf verteilen und leicht in den Teig drücken. Alles mit der Kaffee-Zucker-Mischung bestreuen.

Schritt 6

Den Kuchen im 180 Grad heissen Backofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen, bis er schön gebräunt ist. Dann herausnehmen und etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen. Anschliessend den Kuchen aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen. Nach Belieben mit geschlagenem Rahm servieren.