Apfelkuchen mit Sauerrahm

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apfelkuchen mit Sauerrahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 293 kKalorien
  • 1225 kJoule
  • 20g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2007, S. 86

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden einer Springform oder eines Kuchenblechs von 22 cm Durchmesser mit hohem Rand mit Backpapier belegen. Papier und Formenrand bebuttern. Den Rohrzucker auf dem Boden ausstreuen.

Schritt 2

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Auf dem Rohrzucker auslegen.

Schritt 3

Die Butter mit dem Kristall- und Vanillezucker zu einer luftigen Masse schlagen. Dann ein Eigelb nach dem andern unterschlagen. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und unterziehen. Zuletzt die Crème fraîche dazurühren.

Schritt 4

Die Eiweiss steif schlagen. Sorgfältig unter die Kuchenmasse ziehen. Diese mit einem grossen Löffel über die Äpfel geben.

Schritt 5

Den Kuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 50 Minuten backen. Die Nadelprobe machen.

Schritt 6

Den Kuchen herausnehmen, 2–3 Minuten in der Form stehen lassen, dann sofort auf eine Kuchenplatte stürzen und das Backpapier sorgfältig abziehen.