Apple Pie

«An apple a day» empfehlen die Mediziner. Wir setzen lieber auf einen Apple Pie, dafür muss es nicht jeden Tag sein.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apple Pie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
Füllung
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 411 kKalorien
  • 1719 kJoule
  • 49g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 2 | 2013, S. 75

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel Mehl, Salz und Zucker mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Eigelb, Ei und Zitronenschale beifügen und alles schnell zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig zu bröselig sein, noch 1-–2 Esslöffel Wasser beifügen. Den Teig in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 2

Die Mandeln und die Caramelbonbons grob hacken.

Schritt 3

Die Ąpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.

Schritt 4

Zwei Drittel des Teiges etwa 3 mm dick und deutlich grösser als ein Kuchenblech von 24 cm Durchmesser auswallen. Die Form damit auslegen; den Teig dabei über den Rand lappen lassen. Den Boden mit dem Paniermehl bestreuen. Den restlichen Teig in der Grösse der Form auswallen und 5-–6 Dampflöcher ausstechen.

Schritt 5

Zucker, Vanillepaste oder Vanillepulver, Mandeln und Caramelbonbons mit den Äpfeln mischen und in die Form füllen. Den überlappenden Teig über die Füllung legen und die Ränder mit Wasser bestreichen. Den Deckel darauflegen und den Rand etwas andrücken.

Schritt 6

Den Pie auf ein Blech geben und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 40 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.