Aprikosen-Himbeer- Creme

Aprikosen und Himbeeren bilden ein zauberhaftes Duo für fruchtig-frische Dessertvariationen, wie diese Creme beweist.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6-8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Aprikosen-Himbeer- Creme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Aprikosen
  • 50 g Zucker , braun
  • 2 dl Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder ½ Teelöffel Vanillepulver
  • 250 g Ricotta
  • 1/2 dl Rahm
  • 200 g Himbeeren
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Mini-Meringues nach Belieben zum Garnieren
  • Minze nach Belieben oder einige Zitronenmelissenblätter
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 258 kKalorien
  • 1079 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Die Aprikosen halbieren und den Stein entfernen. Die Hälften nochmals vierteln.

Schritt 2

In einer Pfanne den braunen Zucker mit dem Apfelsaft und der Vanillepaste oder dem Vanillepulver aufkochen. Die Aprikosen beifügen und im Sud weich kochen. Die Aprikosen mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und in eine Schüssel geben. Den Sud so lange einkochen lassen, bis er leicht bindet. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Etwa ¼ der Aprikosen beiseitestellen. Die restlichen Aprikosen mit dem eingekochten Sud und mit dem Ricotta in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Schritt 4

Den Rahm steif schlagen und unter die Aprikosencreme heben. Die Creme bis zum Servieren kalt stellen.

Schritt 5

Die Himbeeren mit dem Zitronensaft und dem Zucker mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 6

Zum Servieren die Hälfte der Aprikosencreme in Gläser füllen. Darauf ⅔ der beiseitegestellten Aprikosen und Himbeeren verteilen. Mit der restlichen Creme decken und die restlichen Früchte darauf verteilen. Nach Belieben mit Minze oder Zitronenmelisse und/oder Mini-Meringues garnieren.