Aprikosen-Quark-Stollen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 20 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Aprikosen-Quark-Stollen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 297 kKalorien
  • 1242 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2006, S. 98

Zubereitung

Schritt 1

In einer trockenen Pfanne die Mandelblättchen ohne Fettzugabe leicht rösten.

Schritt 2

Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zucker in eine Schüssel geben und mischen. Die Eier verquirlen und mit dem Salz sowie dem Quark beifügen. Alles mit den Knethaken der Küchenmaschine gut mischen. Die kalte Butter in Flocken dazuschneiden und mit der Küchenmaschine unterkneten; es soll ein kompakter, aber feuchter Teig entstehen. Einfacher verarbeiten lässt er sich, wenn man ihn vorher 1 Stunde kühl stellt.

Schritt 3

Den Teig auf die grosszügig bemehlte Arbeitsfläche geben, flach klopfen und mit Mehl bestäuben. Dann zu einem Quadrat von etwa 40 x 40 cm auswallen, dabei wenn nötig nochmals mit Mehl bestäuben. Den Teig auf ein Backpapier ziehen. Die Aprikosenkonfitüre auf der Teigfläche gleichmässig ausstreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Den Teig von der einen Seite her 1⁄ 3 zur Mitte hin aufrollen, dann von der anderen Teigseite her zu 2⁄ 3 aufrollen. Die Rolle mit Hilfe des Backpapiers umgedreht auf ein mit Backpapier belegtes Blech gleiten lassen.

Schritt 4

Den Aprikosen-Quark-Stollen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 50 Minuten backen; bräunt er rasch, mit Alufolie abdecken.

Schritt 5

Am Ende der Backzeit die Butter schmelzen. Den Stollen aus dem Ofen nehmen und noch heiss damit bestreichen. Dick mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.