Asiatisch marinierte Entenbruststreifen mit Pilzen

Die Entenbruststreifen erinnern an das traditionelle Gericht Peking Ente. Sie lassen sich aber ganz gut als eigens Gericht geniessen.

  • Asiatisch marinierte Entenbruststreifen mit Pilzen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Asiatisch marinierte Entenbruststreifen mit Pilzen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Fleisch
Pilze
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Basmatireis.

Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 490 kKalorien
  • 2050 kJoule
  • 11g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 5 | 2011, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

Die Fetthaut von den Entenbrüstchen entfernen. Das Fleisch in kleinfingergrosse Streifen schneiden. Öl und Sojasauce verrühren. Szechuanpfeffer grob zerstossen und beifügen. Die Marinade mit den Entenbruststreifen mischen.

Schritt 2

Alle Pilze rüsten und in Scheiben beziehungsweise Streifen schneiden. Wichtig: Die zähen Stiele der Shiitakepilze unbedingt entfernen. Die Kefen rüsten und schräg in breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün ebenfalls schräg in Stücke schneiden.

Schritt 3

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine tiefe Platte mitwärmen.

Schritt 4

Die Entenbruststreifen auf Küchenpapier gut trockentupfen. In einer Bratpfanne etwas Öl oder Entenfett kräftig erhitzen und das Fleisch darin in 2 Portionen auf der ersten Seite gut 1 Minute, auf der zweiten Seite nur noch 30 Sekunden anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen warm stellen.

Schritt 5

Wieder etwas Öl erhitzen. Die Pilze beifügen und unter Wenden kräftig anbraten. Dann die Frühlingszwiebeln und Kefen dazugeben und kurz mitbraten. Mit etwas Nelkenpulver, Zimt und Szechuanpfeffer würzen. Bouillon und Sherry beifügen, alles aufkochen und noch 2–3 Minuten kochen lassen. Am Schluss das Pilzgemüse mit Sojasauce abschmecken.

Schritt 6

Die Entenbruststreifen unter das Pilzgemüse mischen, dann auf die Platte zurückgeben und sofort servieren.