Auberginenauflauf Parmigiana

Er ist einer der Stars der italienischen Küche: der Auberginenauflauf «Melanzane alla parmigiana» mit seinen Schichten aus Gemüse, Mozzarella und Parmesan.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Auberginenauflauf Parmigiana zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 414 kKalorien
  • 1732 kJoule
  • 22g Eiweiss
  • 27g Fett
  • 17g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2015, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Die Auberginen ungeschält der Länge nach in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit Salz bestreuen und etwa 30 Minuten Wasser ziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten hineingeben, 20 Sekunden blanchieren, herausnehmen, häuten, waagrecht halbieren und die Hälften von Hand ausdrücken, um einen Teil der Kerne zu entfernen. Die Tomaten in Stücke schneiden.

Schritt 3

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In der ersten Portion Olivenöl (1) 3–4 Minuten hellgelb dünsten. Die Tomaten beifügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und halb gedeckt etwa 30 Minuten zu einer dicklichen Sauce kochen lassen.

Schritt 4

Den Backofen auf 200 Grad Heissluft/ Umluft vorheizen. 2 grosse Bleche mit Backpapier belegen.

Schritt 5

Die Auberginen unter kaltem Wasser kurz abspülen und auf Küchenpapier trockentupfen. Beidseitig mit der zweiten Portion Olivenöl (2) bestreichen und auf die zwei vorbereiteten Bleche legen.

Schritt 6

Beide Bleche zusammen in den 200 Grad heissen Ofen (Heissluft/Umluft) geben und die Auberginen etwa 20 Minuten backen, bis sie leicht Farbe angenommen haben. Nach dem Herausnehmen die Ofentemperatur auf 160 Grad Heissluft/ Umluft oder – für den Auflauf besser – auf 180 Grad Ober-/Unterhitze umstellen.

Schritt 7

Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren.

Schritt 8

Etwa ⅓ der Tomatensauce in eine Gratinform geben. Darauf Auberginenscheiben auslegen, diese mit Basilikumblättchen sowie Mozzarella belegen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Mit Tomatensauce decken und so weiterfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit einer Schicht Parmesan und Paniermehl abschliessen. Alles sparsam mit Olivenöl (3) beträufeln.

Schritt 9

Den Auberginenauflauf im 180 Grad heissen Ofen (Heissluft/Umluft 160 Grad) in der Mitte etwa 40 Minuten backen. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.