Auberginenpiccata mit Tomatensalat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Auberginenpiccata mit Tomatensalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Piccatamasse
zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, Piccatamasse jedoch in der 2-Personen-Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 265 kKalorien
  • 1108 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2003, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Die Aubergine in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Dann unter kaltem Wasser spülen und trockentupfen.

Schritt 2

Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Sellerie rüsten und fein scheibeln. Peperoncino halbieren, entkernen und in feine Streifchen schneiden. Alle diese Zutaten mit Senf, Essig, Zitronensaft und Öl verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

Für das Piccata die Basilikumblätter fein hacken. Knoblauch schälen und dazupressen. Beides mit Eiern, Rahm und Käse zu einer dickflüssigen Masse verrühren.

Schritt 4

Die Eimischung in einem Teller und das Mehl in einem weiteren Teller bereitstellen. Die Auberginenscheiben portionenweise zuerst im Mehl, dann in der Eimischung wenden. Etwas abtropfen lassen, dann im heissen Öl auf jeder Seite etwa 1 Minute ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 5

Zum Fertigstellen die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und mit den Auberginen auf grossen flachen Tellern dekorativ anrichten. Alles mit Salatsauce beträufeln.