Austernpilze mit Ingwer und Knoblauch

Diese Pilze sollte man «à la minute» zubereiten und unbedingt heiss oder lauwarm servieren, so schmecken sie am besten.

  • Austernpilze mit Ingwer und Knoblauch
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Austernpilze mit Ingwer und Knoblauch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Als Vorspeise ein Blattsalat oder in Olivenöl gebratene Brotscheiben. Als Beilage passen die Pilze zu kurz gebratenem Fleisch aller Art.

Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 104 kKalorien
  • 435 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2012, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Die Stiele der Austernpilze entfernen. Die Pilzhüte je nach Grösse ganz belassen oder wenn nötig halbieren oder dritteln.

Schritt 2

Den Ingwer und den Knoblauch schälen und zusammen fein hacken.

Schritt 3

In einer Bratpfanne Bratbutter und Olivenöl rauchheiss erhitzen. Die Austernpilze darin unter gelegentlichem Wenden 3 Minuten kräftig und leicht braun braten. Dann die Ingwer-Knoblauch-Mischung darüber verteilen und die Pilze weitere 2-3 Minuten braten. Am Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Artikel zum Rezept