Avocado-Bulgur-Salat mit gebratenen Fischstreifen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Avocado-Bulgur-Salat mit gebratenen Fischstreifen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Für den Salat 40 g Bulgur und 3/4 dl Bouillon verwenden; restliche Zutaten vierteln. Zum Braten des Fisches braucht es 1 Esslöffel Olivenöl.

Nährwert

Pro Portion
  • 733 kKalorien
  • 3066 kJoule
  • 29g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 58g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2004, S. 18

Zubereitung

Schritt 1

Den Bulgur in eine Schüssel geben. Die Bouillon aufkochen und sofort darüber giessen. Den Bulgur zugedeckt etwa 15 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Petersilie hacken. Die Avocados halbieren, den Stein entfernen, die Früchte schälen und in Würfel schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Petersilie und Avocadowürfel sorgfältig unter den Bulgur mischen.

Schritt 3

Für das Dressing Tomatenpüree, Zitronensaft, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und etwas Salz gut verrühren. Das Olivenöl langsam im Fadenlauf dazuschlagen; am besten geht dies mit dem Handrührgerät.

Schritt 4

Den Avocado-Bulgur-Salat anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Schritt 5

Den Fisch in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Fischstreifen darin von beiden Seiten braten. Sofort auf dem Salat anrichten und servieren.