Avocado-Gnocchi

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Avocado-Gnocchi zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, anstelle von 1 ganzen Ei 1 Eigelb verwenden.

Erschienen in
  • 1-2 | 2004, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Die Avocados halbieren, den Stein entfernen, schälen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken. Ricotta, Käse, Ei, Salz und Muskatnuss beifügen und alles gut mischen. Dann das Mehl dazugeben; es soll ein zarter Teig entstehen. Mit einem Teelöffel Nocken abstechen und daraus auf etwas Mehl nussgrosse Gnocchi formen.

Schritt 2

Reichlich Salzwasser aufkochen. Es ist empfehlenswert, zuerst ein Probe-Gnocchi zu kochen; falls es zerfällt, dem Teig noch etwas Mehl beifügen. Dann jeweils 10-12 Gnocchi auf einmal ins leicht siedende Wasser geben. Sobald sie an die Oberfläche steigen, noch 1 Minute ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und in eine gut ausgebutterte Gratinform geben.

Schritt 3

Für die Tomatensauce die Zwiebel schälen und fein hacken. In der Butter andünsten. Die Tomaten beifügen und alles während etwa 15 Minuten zu einer dicklichen Sauce einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Tomatensauce über die Gnocchi verteilen, den geriebenen Käse darüber streuen und alles mit reichlich Butterflöckchen belegen.

Schritt 5

Die Avocado-Gnocchi im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 20 Minuten überbacken.