Avocado mit Granatapfel-Limetten-Dressing

Schon nur die Farbkombination aus grün und rot verspricht einen speziellen Genuss. Und dieser ist erst noch schnell zubereitet.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Avocado mit Granatapfel-Limetten-Dressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.

Dazu passt

knuspriges Brot.

Nährwert

Pro Portion
  • 168 kKalorien
  • 702 kJoule
  • 2g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2014 / 1 | 2015, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Den Granatapfel halbieren. Eine Hälfte wie eine Orange auf der Zitruspresse auspressen. Von der anderen Hälfte die roten Kerne herauslösen.

Schritt 2

Die Schale von 1/2 Limette fein abreiben, den Saft der ganzen Limette auspressen. Den Limettensaft und die Schale mit dem Honig und dem Harissa sowie einer kräftigen Prise Salz verrühren. Das Öl unterschlagen, den Granatapfelsaft und die Kerne unterrühren.

Schritt 3

Die Avocados der Länge nach halbieren und den Kern mit der Messerspitze herauslösen. Die Avocados schälen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Jeweils 1/2 Avocado wie ein Fächer auf einem Teller auslegen.

Schritt 4

Das Granatapfeldressing gleichmässig auf den Avocados verteilen. Die Minzeblättchen hacken oder die Kresse mit der Küchenschere vom Beet schneiden und über die Avocados geben.

Diese festliche Vorspeise ist so schnell gemacht, dass man sie gut kurz vor dem Servieren frisch zubereiten kann. Wer trotzdem schon etwas vorbereiten möchte, der kann das Dressing etwa 1 Stunde vor dem Essen fertigstellen. Avocados sollte man aber immer frisch aufschneiden und servieren, sie verfärben sich sonst leicht bräunlich und sehen nicht mehr appetitlich aus.