Bacalao con Samfaina

Bacalao con Samfaina
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bacalao con Samfaina zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Gedämpfte Kartoffeln oder Reis.

Erschienen in
  • 09 | 2006, S. 84

Zubereitung

Schritt 1

Bei Verwendung von gesalzenem Kalbeljaufilet: Die Filets in 5-6 cm breite Stücke schneiden und 12 Stunden in kaltes Wasser einlegen; dieses mindestens 3- bis 4-mal wechseln. Dann den Fisch mit frischem Wasser bedeckt in eine Pfanne geben und 20-25 Minuten vorkochen. Herausnehmen und eventuell vorhandene Haut oder Gräten entfernen. Bei Verwendung von Klipp- oder Stockfisch: Die Filets in 5-6 cm breite Stücke schneiden und 24 Stunden in kaltem Wasser einlegen; dabei das Wasser 4-5-mal wechseln. Dann den Fisch mit frischem Wasser bedeckt in eine Pfanne geben und 30 Minuten vorkochen. Herausnehmen und eventuell vorhandene Haut oder Gräten entfernen.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Peperone halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Von Aubergine und Zucchetti den Stielansatz entfernen und das Gemüse in Würfel schneiden.

Schritt 3

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Den Strunk entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden.

Schritt 4

In einer eher weiten Pfanne im heissen Olivenöl Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Dann das restliche Gemüse sowie Paprika, Safran und Bouillon beifügen und alles zugedeckt 10 Minuten auf kleinem Feuer kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Hälfte des Gemüses in eine Gratinform geben. Den Fisch darauf verteilen, mit dem restlichen Gemüse decken und alles mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 6

Den Fischgratin im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille 30-40 Minuten backen. Herausnehmen und den Fisch mit dem Gemüse auf einer Platte oder Tellern anrichten.