Bärlauchküchlein mit Frühlingsgemüse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bärlauchküchlein mit Frühlingsgemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, 1 Eigelb (anstatt 1 Ei) verwenden. 1 Person: Für die Küchlein je 80 g Bärlauch, Spinat und Ricotta sowie 1 Eigelb, 20 g geriebenen Käse und 1 kleine Knoblauchzehe verwenden; Zutaten für das Gemüse vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 484 kKalorien
  • 2025 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2006, S. 32

Zubereitung

Schritt 1

Bärlauch und Spinat waschen. Über Dampf oder in kochendem Salzwasser nur gerade zusammenfallen lassen. Sofort abschütten, kalt abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken.

Schritt 2

In einer Schüssel das Ei gut verquirlen. Ricotta und Sbrinz oder Parmesan beifügen, die geschälte Knoblauchzehe dazupressen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Zuletzt die Bärlauch-Spinat-Mischung beifügen.

Schritt 3

Für das Gemüse Bundkarotten unter fliessendem Wasser nur bürsten , normale Rüebli schälen. Der Länge nach vierteln und in etwa 2 cm grosse Stücke schneiden. Die Kohlrabi schälen und in gleich grosse Stifte wie die Rüebli schneiden. Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün fein hacken.

Schritt 4

In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Die Frühlingszwiebel darin andünsten. Rüebli und Kohlrabi beifügen, kurz mitdünsten, dann die Bouillon beifügen und das Gemüse zugedeckt weich dünsten.

Schritt 5

Den Kerbel grob hacken.

Schritt 6

Zum Fertigstellen das Paniermehl in einen tiefen Teller geben. In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen.

Schritt 7

Jeweils 1 Schöpflöffel Bärlauch-Ricotta-Masse ins Paniermehl geben, sorgfältig wenden, dann sofort in die heisse Butter setzen und mit Hilfe von 2 Spachteln leicht flach und rund drücken. Die Küchlein bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten.

Schritt 8

Den Kerbel unter das fertige Gemüse mischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Das Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Bärlauchküchlein darauf setzen. Sofort servieren.