Bananen-Cappuccino

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bananen-Cappuccino zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Esslöffel Kaffeebohnen gehäuft
  • 2 dl Rahm
  • 150 g Halbrahm sauer
  • 180 g Naturejoghurt Vollmilch
  • 50 g Zucker
  • 2 Stück Bananen nicht zu reif
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Pistazien gehackt, und Schokoladenstreusel nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 364 kKalorien
  • 1522 kJoule
  • 28g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2006, S. 90

Zubereitung

Schritt 1

Am Vorabend die Kaffeebohnen in ein Konfitüreglas oder in eine kleine Schüssel geben und mit dem Rahm übergiessen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 8 Stunden ziehen lassen.

Schritt 2

Die Kaffeebohnen-Rahm-Mischung absieben. Den Kaffee-Rahm steif schlagen.

Schritt 3

Sauren Halbrahm, Joghurt und Zucker verrühren. Den Kaffee-Rahm unterziehen.

Schritt 4

Die Bananen schälen und klein würfeln. Mit dem Zitronensaft mischen und kurz ziehen lassen.

Schritt 5

Die Bananen unter die Kaffee-Rahm-Creme ziehen. In Dessertgläser füllen und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 6

Vor dem Servieren nach Belieben die Creme mit Pistazien und/oder Schokoladestreuseln bestreuen oder diese mit Früchten garnieren.

Aus der Creme wird ein Halbgefrorenes, wenn man sie in den Gläsern vor dem Servieren 30-40 Minuten in den Tiefkühler stellt. Erst vor dem Servieren die Pistazien und Schokoladestreusel darüber streuen. Anstelle der Bananen kann man auch 1 nicht zu weiche Mango oder die Kerne von 2-3 Granatäpfeln unter die Kaffeecreme mischen.