Bananen-Quark-Creme mit Baumnusskrokant

Bananen-Quark-Creme mit Baumnusskrokant
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bananen-Quark-Creme mit Baumnusskrokant zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt: 2 Personen

Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten halbieren, Reste lassen sich 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwert

Pro Portion
  • 559 kKalorien
  • 2338 kJoule
  • 55g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2006, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Den Zucker in einer Pfanne langsam zu hellbraunem Caramel schmelzen. Dann sofort die Baumnusskerne beifügen und unter Schwenken alles gut mischen. Die Caramelnüsse auf ein Backpapier schütten und auskühlen lassen. Anschliessend in einen Plastikbeutel geben und die Nüsse mit dem Wallholz oder mit dem Boden einer kleinen Pfanne fein zerbröseln.

Schritt 2

Die Bananen schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Zitronensaft auspressen und mit dem Zimt und dem Quark zu den Bananen geben. Alles gut mischen.

Schritt 3

Den Rahm mit dem Rohrzucker steif schlagen und unter die Creme ziehen. In Dessertgläsern anrichten und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 4

Unmittelbar vor dem Servieren den Baumnusskrokant über die Creme streuen. Gibt man den Krokant zu früh zur Creme, löst er sich auf.