Basler Brunsli

Bei Charlotte Karlen gehören die Basler Brunsli zum Fest dazu.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Basler Brunsli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Wenn man die Guetzli gleich nach dem Backen in einzelne Plastikbeutel verpackt und im Kühlschrank oder Keller lagert, bleiben sie sehr lange frisch.

Zubereitung

Schritt 1

Geriebene Mandeln mit Puderzucker und Kakaopulver mischen.

Schritt 2

Mit Eiweiss und Kirsch kurz zu einem gleichmässigen Teig verkneten.

Schritt 3

Den Teig auf Griesszucker gut 1 cm dick auswallen, Oberfläche auch mit etwas Griesszucker bestreuen und beliebige Formen ausstechen.

Schritt 4

Guetzli auf ein gefettetes Blech legen (etwa 2 cm auseinander) und ca. 1 Stunde antrocknen lassen.

Schritt 5

Ofen gut vorheizen und die Guetzli mit mehr Ober- als Unterhitze und hoch oben eingeschoben, 5-7 Minuten backen. Sie sollen von oben trocken, von unten noch feucht bleiben. Backofentür leicht offen halten (0.5 cm, breit).

Schritt 6

Wenn die Brunsli aus dem Ofen kommen, ein paar Minuten auf dem Blech ruhen lassen. Sobald sie sich gut vom Blech lösen lassen mit einem Spatel weg heben und auf einem Gitter knapp auskühlen lassen.