Baumnuss-Joghurt- Müesli mit Trauben und Heidelbeeren

Im Handumdrehen ist dieses Müesli bereit zum Geniessen.

Baumnuss-Joghurt- Müesli mit Trauben und Heidelbeeren
Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 1 Portion

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Baumnuss-Joghurt- Müesli mit Trauben und Heidelbeeren zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
TIPP

Als Ersatz für frische oder tiefgekühlte Heidelbeeren – letztere auftauen lassen – eignen sich auch Brombeeren.

Nährwert

Pro Portion
  • 656 kKalorien
  • 2744 kJoule
  • 16g Eiweiss
  • 41g Fett
  • 49g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2017, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Die Baumnüsse mit dem Joghurt und dem Zimt in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer pürieren. In einer kleinen Schale anrichten.

Schritt 2

Die Trauben halbieren und nach Belieben entkernen. Trauben und Heidelbeeren auf das Baumnuss-Joghurt-Püree geben.

Schritt 3

Den Buchweizen in einer trockenen Pfanne ohne Fett anrösten.

Schritt 4

Vor dem Servieren den Buchweizen mit dem Honig über die Früchte verteilen.

Wer öfters angeröstete Zutaten wie Nüsse oder Samen für sein Frühstücksmüesli verwendet, der bereitet am besten gleich ein paar Portionen im Voraus zu, so geht das Müeslimachen am Morgen noch schneller.

Artikel zum Rezept