Beeren-Eistee

An einem heissen Sommertag kommt ein gekühlter Eistee genau richtig. Selber zubereitet und mit Beeren verfeinert, schmeckt er gleich noch besser.

Beeren-Eistee
Fertig in 10 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 1 Liter

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Beeren-Eistee zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 300 g Beeren gemischt
  • 7 dl Wasser
  • 50 g Zucker
  • 3 Beutel Schwarztee
  • 1 dl Orangensaft
  • 1/2 Orangen
  • Eiswürfel zum Servieren
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 07-08 | 2016, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Beeren wie Erdbeeren rüsten und in Stücke schneiden. Beeren wie Heidelbeeren oder Himbeeren ganz belassen.

Schritt 2

In einer Pfanne das Wasser mit den Beeren und dem Zucker aufkochen. Vom Feuer nehmen. Die Teebeutel beifügen und alles 5 Minuten ziehen lassen. Anschliessend den Tee durch ein Sieb passieren und das Zurückgebliebene gut auspressen.

Schritt 3

Den Orangensaft beifügen und den Eistee kalt stellen.

Schritt 4

Zum Servieren die Orange vierteln und in Scheiben schneiden. Mit dem Eis und dem Tee in einen Krug füllen.