Beerenkuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Beerenkuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Mandeln gemahlen
  • 250 g Brombeeren oder Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 09 | 2005, S. 91

Zubereitung

Schritt 1

Die Form ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Kühl stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann mit einer Kelle so lange rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Nacheinander Zucker, Vanillezucker und Eier beifügen. Die Masse mit dem Schwingbesen oder der Küchenmaschine rühren, bis sie hell geworden ist.

Schritt 3

Mehl und Backpulver auf die Teigmasse sieben. Die Mandeln beifügen und alles mischen. Zuletzt die Beeren sorgfältig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.

Schritt 4

Den Kuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille 40-50 Minuten (je nach Saftigkeit der Beeren) backen. Herausnehmen, kurz in der Form stehen lassen, dann den Rand sorgfältig mit einem Messer lösen und den Kuchen stürzen. Auskühlen lassen und nach Belieben in Würfel schneiden.