Berner Haselnussleckerli

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 70 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Berner Haselnussleckerli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Haselnüsse gemahlen
  • 50 g Zitronat-Würfelchen
  • 50 g Orangeat-Würfelchen
  • 250 g Mandeln gemahlen
  • 400 g Zucker
  • 100 g Honig flüssig
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1 Messerspitze Gewürznelken (Pulver)
  • 4 Stück Eiweiss
  • 75 g Puderzucker
Glasur
  • Puderzucker zum Formen
  • 3 Esslöffel Kirschwasser oder Zwetschgenwasser
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 83 kKalorien
  • 347 kJoule
  • 11g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 4g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2005, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

In einer trockenen Pfanne die Haselnüsse unter ständigem Rühren braun rösten. Erkalten lassen.

Schritt 2

Inzwischen Orangeat und Zitronat sehr fein hacken.

Schritt 3

Haselnüsse, Orangeat, Zitronat, Mandeln, Zucker, Honig, Zitronensaft, Gewürze und Eiweiss in eine Schüssel geben und gut mischen. Den Teig 1 Stunde ruhen lassen.

Schritt 4

Die Arbeitsfläche mit etwas Puderzucker bestreuen und den Teig darauf knapp 1 cm dick auswallen. Entweder Leckerli von etwa 2_4 cm ausschneiden oder ein Model bemehlen, aufdrücken und die Leckerli mit einem scharfen Messer ausschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Über Nacht bei Zimmertemperatur antrocknen lassen.

Schritt 5

Für die Glasur den Puderzucker mit dem Zwetschgen- oder Kirschwasser verrühren.

Schritt 6

Am nächsten Tag die Haselnussleckerli im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen 4-5 Minuten backen. Die Leckerli aus dem Ofen nehmen und sofort noch sehr heiss mit der Glasur bestreichen.