Birnel-Gewürznüsse

Birnendicksaft gibt vielem eine bekömmliche Süsse. Zusammen mit den Nüssen ist er das Tüpfelchen auf so manchem i.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt ein Glas à 3 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnel-Gewürznüsse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 04 | 2014, S. 82

Zubereitung

Schritt 1

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und die Samen herausschaben.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe Orangenschale und Gewürze auf kleiner Stufe anrösten, bis die Gewürze zu duften beginnen. Birnel sowie die herausgekratzten Vanillesamen beifügen, alles mischen und die Herdplatte ausschalten.

Schritt 3

Die Nüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fettzugabe die Nüsse leicht anrösten. Anschliessend in ein grobes Sieb geben und gut schütteln, sodass sich die Schalenhäutchen von den Nüssen lösen.

Schritt 4

Die Nüsse mit dem noch warmen Gewürz-Birnel mischen. Auskühlen lassen. In ein Glas mit gut verschliessbarem Deckel füllen. Die Nüsse sind bis zu 6 Monate haltbar. Die Gewürznüsse passen wunderbar zu Joghurt, Glace und Cremen.

Birnel wird auch Birnendicksaft genannt und ist reiner, konzentrierter Birnensaft, der als Brotaufstrich oder als bekömmlicher Zuckerersatz zum Süssen von Gebäck, Birchermüesli, Fruchtsalat, Kompott und Getränken verwendet werden kann. Birnel ist bei den Grossverteilern, im Bio-Lebensmittelhandel oder im Reformhaus erhältlich.