Birnen-Bohnen-Salat an Chili-Dressing

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als kleine Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnen-Bohnen-Salat an Chili-Dressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g Soissonbohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 2 Peperoncini
  • 1 Schalotte
  • 2 Zitronen
  • 4 Esslöffel Rapsöl
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 450 g Birnen reif, gross
  • 1 Bund Basilikum
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 309 kKalorien
  • 1292 kJoule
  • 40g Kohlenhydrate
  • 12g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2011, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Die Bohnen mindestens 8 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann die Bohnen in ein Sieb abgiessen, in eine Pfanne geben und mit reichlich frischem Wasser bedecken.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und mit dem Lorbeerblatt sowie den Nelken bestecken. Zu den Bohnen geben und alles aufkochen. Die Bohnen 60–70 Minuten weich kochen. Anschliessend in ein Sieb abgiessen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Peperoncini halbieren, entkernen und fein hacken. Die Schalotte schälen und ebenfalls fein hacken.

Schritt 4

Die Schale einer halben Zitrone fein abreiben und den Saft beider Zitronen auspressen.

Schritt 5

Die Peperoncini mit Schalotte, Zitronenschale, 6 Esslöffeln Zitronensaft, Rapsöl und Kreuzkümmel verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Die Hälften nochmals halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Birnen und die Bohnen mit der Sauce mischen und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 7

Kurz vor dem Servieren die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und unter den Salat mischen.

Peperoncini können sehr unterschiedlich scharf sein. Wer kein Fan von scharfem Essen ist, sollte zuerst nur eine Peperoncini verwenden – nachschärfen kann man immer!