Birnen-Brownies

Die süssen Birnen verleihen unseren Brownies eine schöne Feuchtigkeit. Probieren Sie diese Gebäckspezialität!

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 20 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnen-Brownies zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g dunkle Schokolade 47–50% Kakaogehalt
  • 150 g Butter
  • 2 Birne ca. 350 g
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Eier gross
  • 150 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mandeln gemahlen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 221 kKalorien
  • 924 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 20g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2016, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine eckige Form von etwa 20 cm Kantenlänge mit Butter ausstreichen. Kühl stellen.

Schritt 2

Die Schokolade in Stücke brechen und in eine Pfanne geben. Die Butter würfeln und beifügen. Bei kleiner Hitze sorgfältig erwärmen, bis die Zutaten geschmolzen sind. Lauwarm abkühlen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft mischen, damit sie sich nicht verfärben.

Schritt 4

Die Eier und den Zucker mit dem Handrührgerät gut 6 Minuten zu einer hellen, dicken Creme aufschlagen. Das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Zimt, dem Salz und den Mandeln mischen. Die Schokoladenbutter und die Mehlmischung unter die Eicreme rühren. Zuletzt die Birnenwürfel unterziehen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.

Schritt 5

Die Brownies im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen. Dann in Würfel schneiden. In einer verschlossenen Dose und kühl gelagert halten sich die Brownies 2–3 Tage frisch.

Die amerikanische Gebäckspezialität Brownies wird mit viel Schokolade, Kakaopulver und vergleichsweise wenig Mehl zubereitet. Birnen und Schokolade passen wunderbar zusammen und die Birnen verleihen dem Brownies-Teig eine gute Feuchtigkeit.