Birnen-Nektarinen-Konfitüre mit Thymian

Reif und saftig müssen die Birnen für diese Konfitüre sein, denn sonst lassen sich die Früchte nur schlecht pürieren.

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4 Gläser von 2 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnen-Nektarinen-Konfitüre mit Thymian zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Die Birnen lässt man mit dem Gelierzucker und der Zitrone kurz ruhen, dabei ziehen die Birnen Wasser und lassen sich so später besser pürieren. Anschliessend wird das Birnenpüree mit den Nektarinen und dem Thymian zur Konfitüre gekocht.

Erschienen in
  • 09 | 2017, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Die Schale der Zitrone fein abreiben. Den Saft der Zitrone auspressen und 1⁄2 dl abmessen.

Schritt 2

Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Früchte in nicht zu grosse Stücke schneiden. Sofort in einer Schüssel mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale und dem Gelierzucker mischen

Schritt 3

Die Nektarinen halbieren und den Stein entfernen. Die Nektarinenhälften dritteln und diese quer in Scheiben schneiden. Die Thymianblättchen abzupfen und fein hacken.

Schritt 4

Die Gläser gründlich reinigen und auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 5

Die Birnen mit dem Stabmixer pürie- ren. Das Birnenmus mit den Nektarinen und dem Thymian in eine Pfanne geben. Alles unter Rühren au ochen, dann 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in die vorbereiteten Gläser füllen und verschliessen.