Birnenzopf

Birnenzopf
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnenzopf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Hefeteig
  • 350 g Mehl
  • 1/2 Würfel Frischhefe (ca. 20 g)
  • 1 Teelöffel Zucker (1)
  • 60 g Butter weich
  • 1 dl Birnensaft ersatzweise Milch
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Zucker (2)
  • 1/4 Teelöffel Salz
Füllung
  • 3 Birnen
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Rohrzucker
  • 1 Messerspitze Kardamom gemahlen
  • 150 g Nüsse gemischt, z.B. Mandeln, Haselnüsse, Pecannüsse, Cashew
  • 40 g Schokoladewürfelchen
Glasur
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 2 Esslöffel Birnensaft ersatzweise Zitronensaft
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 291 kKalorien
  • 1217 kJoule
  • 34g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2008, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe mit dem Zucker (1) flüssig rühren und in die Mehlmulde giessen. Etwas Mehl darüberstäuben.

Schritt 2

In einem Pfännchen die Butter schmelzen. Vom Feuer nehmen und den Birnensaft oder die Milch dazugiessen. Das Ei, den Zucker sowie das Salz beifügen, dann die Mischung zum Mehl giessen. Alle Zutaten 8–10 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch decken und den Teig an einem warmen Ort etwa 45 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 3

Für die Füllung die Birnen schälen und vierteln. Das Kerngehäuse herausschneiden und die Birnen in feine Scheibchen schneiden. In einer Schüssel mit dem Zitronensaft, dem Rohzucker und dem Kardamom mischen.

Schritt 4

Die Nüsse fein hacken, davon 2 Esslöffel beiseitestellen. Restliche Nüsse mit den Schokoladenwürfelchen unter die Birnen mischen.

Schritt 5

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem knapp 1 cm dicken Rechteck auswallen, dann der Länge nach halbieren. Die Füllung gleichmässig auf den Rechtecken verteilen, dabei an den Längsseiten einen Rand von etwa 2 cm frei lassen. Den Teig satt zu langen Strängen aufrollen.

Schritt 6

Eine Cakeform von etwa 35 cm Länge gut ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Die beiden Teigrollen ineinander verdrehen und in die Form geben. Mit den beiseitegestellten Nüssen bestreuen. Die Form mit einem feuchten Tuch decken und an einem warmen Ort nochmals so lange aufgehen lassen, bis der Inhalt leicht über die Form herausragt (dies dauert etwa 35 Minuten).

Schritt 7

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 8

Den Birnenzopf im 200 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 40 Minuten goldbraun backen.

Schritt 9

Für die Glasur Puderzucker und Birnen- oder Zitronensaft zu einer dünnflüssigen Glasur verrühren. Den noch heissen Birnenzopf damit bestreichen.