Bitterorangenmarmelade

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Gläser à 250g

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bitterorangenmarmelade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 1-2 | 2003, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Die Äpfel gut waschen und ohne zu schälen vierteln. Mit Wasser (1) aufkochen und auf kleinem Feuer 30 Minuten ziehen lassen. Über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag die Äpfel durch ein feines Tuch absieben. Vom Saft 5 dl abmessen.

Schritt 2

Die Orangen halbieren und die Kerne am besten mit einem spitzen Messerchen auslösen. Die Kerne in ein kleines Gazetuch geben und zubinden.

Schritt 3

4 Orangenhälften in feine Scheiben schneiden. Die restlichen Früchte und die Zitrone auspressen und davon 5 dl Saft abmessen.

Schritt 4

Orangenscheiben, Zucker (1) und Wasser (2) aufkochen und auf mittlerem Feuer etwa 10 Minuten kochen lassen, bis die Früchte leicht kandiert sind.

Schritt 5

Apfelsaft, Orangensaft, eingepackte Orangenkerne, Orangenscheiben mitsamt Kochsaft und Zucker (2) in eine weite Pfanne geben und unter Rühren während 10-15 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Gelierprobe machen: Etwas Konfitüre auf einen Teller geben; wenn die Probe nach kurzer Zeit fest wird, ist die Konfitüre genügend eingekocht. Eingepackte Orangenkerne entfernen.

Schritt 6

Die Bitterorangenmarmelade in heiss ausgespülte Gläser mit Schraubverschluss abfüllen und sofort verschliessen.