Blätterteigroulade mit Mozzarella und Pilzen

Blätterteigroulade mit Mozzarella und Pilzen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Blätterteigroulade mit Mozzarella und Pilzen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Kopfsalat oder 1 kleiner Lattich
  • 400 g Pilze (gemischt) (Champignons, Austernpilze, frische Shiitakepilze, Herbsttrompeten usw.))
  • 1 Stück Lauchstange klein
  • 1 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Weisswein oder Noilly Prat
  • Pfeffer schwarz, und Salz
  • 150 g Mozzarella
  • 1 Rollen Blätterteig rechteckig, ausgewallt
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 444 kKalorien
  • 1857 kJoule
  • 26g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2003, S. 85

Zubereitung

Schritt 1

Grobe Salatblätter entfernen. Restliche Blätter auslösen und die dicken Mittelrippen mit einer Schere herausschneiden.

Schritt 2

Pilze und Lauch rüsten und in Scheiben oder Streifen bzw. in Ringe schneiden. Beides in der heissen Butter andünsten. Noilly Prat oder Weisswein dazugeben. So lange auf grossem Feuer einkochen lassen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Mozzarella an der Röstiraffel reiben.

Schritt 4

Blätterteig auf dem Backpapier auslegen. Mit den Salatblättern belegen. Darauf Pilze und Mozzarella verteilen. Den Teig von der Schmalseite her aufrollen. Die Roulade mindestens 15 Minuten, besser aber länger kalt stellen.

Schritt 5

Die Roulade mit einem scharfen Messer in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Blech geben. Die Teigrollen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten backen. Heiss servieren.