Blueberry Pancakes

Diese Pancakes mit feinen Heidelbeeren versüssen einem den Start in den Tag ungemein.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Blueberry Pancakes zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 g Puderzucker zum Bestreuen
  • Butter zum Backen
  • 250 g Heidelbeeren tiefgekühlt
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 dl Milch
  • 2 Stück Eier
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 11 | 2004, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Die Heidelbeeren noch gefroren auf einem Teller ausbreiten und mit dem Zucker und dem Vanillezucker bestreuen. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen. Dann den entstandenen Saft abgiessen (z.B. mit Mineralwasser verdünnt als Sirup geniessen!).

Schritt 2

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Langsam nach und nach die Milch unter Rühren beifügen und alles zu einem glatten Teig schlagen. Dann die Eier verquirlen und untermischen. Den Teig mindestens 20 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne gut 1 Esslöffel Butter aufschäumen lassen. Mit einem grossen Löffel (z.B. Schöpflöffel) jeweils einen Klacks Teig in die Pfanne «setzen» und mit Heidelbeeren bestreuen. Die Pancakes auf der ersten Seite goldbraun backen, wenden und auf der zweiten Seite kurz fertig backen. Im 100 Grad heissen Ofen ungedeckt warm stellen, bis alle Pancakes fertig gebacken sind.