Blumenkohlsalat mit Joghurtdressing

Wir haben den Blumenkohl mit einer indisch gewürzten Joghurtsauce abgeschmeckt – schön frisch, würzig und ideal für warme Tage!

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Blumenkohlsalat mit Joghurtdressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Fladenbrot.

Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln, eventuell tiefgekühlten Blumenkohl verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 115 kKalorien
  • 481 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 6g Fett
  • 7g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2015, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Den Blumenkohl rüsten und in kleine Röschen teilen. In einer grossen Pfanne Wasser zum Kochen bringen und salzen. Den Blumenkohl darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten bissfest kochen. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Tomaten waschen, in dünne Scheiben schneiden und auf einem grossen Teller oder einer Platte auslegen. Die Tomaten leicht salzen.

Schritt 3

Die Minzeblättchen abzupfen und fein hacken. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken. Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen.

Schritt 4

Den Joghurt mit der Zitronenschale und 2 Esslöffeln Zitronensaft, dem Öl und den Gewürzen verrühren. Den Ingwer und die Minze untermischen und das Dressing mit Salz würzen.

Schritt 5

Die Blumenkohlröschen mit dem Dressing mischen und abschmecken. Auf den Tomatenscheiben verteilen und den Salat sofort servieren.

„Wenn ich keine schöne Minze bekomme, nehme ich für das Dressing auch gerne frischen Koriander oder einfach Basilikum.“

–Cornelia Schinharl Rezeptautorin